Zillertal - Waldwinkel-Machern.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zillertal

Reiseziele > Alpen

Zillertal 2011

Das Tal liegt im Süden von Österreich eingebettet vom Arntal, Stubaier Alpen, Tuxer Alpen, Kitzbühler Alpen und Hohe Tauern. Die Zillertaler Alpen sind gepägt von vielen Gletschern die uns auf den verschiedensten Wanderungen umgeben haben. Aber auch die 3 großen Stauseen bieten imposante und einzigartige Einblicke in diese schöne Bergwelt. Ein Besuch des Hintertuxer Gletschers ist jedem Urlauber nur zu empfehlen. Auf der Panoramaterrase an der gefrorenen Wand auf 3.250m bietet sich bei schönem Wetter eine Sicht auf die bereits ober erwähnten Alpenregionen und sogar die Dolomiten und die Zugspitze sind gut zu sehen.Der Hausberg  ist der Olperer mit 3.476m.
Die Spannagel Höhle unterhalb des Gletschers auf ca. 2.510m  hat sich durch Schmelzwasser gebildet und verläuft innerhalb einer etwa 25m dicken Marmorader innerhalb des Gneisgesteines. Besucher mit Platzangst sollten von einem Besuch absehen. Nur wenige Meter entfernt von Aussichtsplateau haben wir den sog. Natur Eis Palast besucht. Es handelt sich um ein natürliches Höhlen und Spaltensystem innerhalb des Gletschers, dass 2007 entdeckt wurde und nun auch besichtigt werden kann. Am tiefsten Punkt ist man ca. 25m unterhalb der Oberfläches des Gletschers. Beim Besuch des Zillertales muss man sich jedoch auf ein hoffnungslos überlastetes Straßensystem einstellen. Die tägliche Zufahrt zu den Seilbahnen und Mautstraßen war häufig mit Stau bekleidet.
Das höchste Wanderabzeichen von Mayrhofen das Steinockabzeichen stellte keine größere Hürde für uns dar. 15 Hütten/Jausenstationen und 2 Gipfel waren hierfür nötige Ziele ...

 
Search
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü